Rentenblicker - Eine Initiative der Deutschen Rentenversicherung

Navigation und Suche

Hauptinhalt

Infos zur Rente

Das bietet dir die gesetzliche Rentenversicherung

Wenn über die Rente geredet wird, gerät häufig einiges durcheinander. Und oft sind auch Vorurteile im Spiel. Wir helfen dir durchzublicken. Denn die gesetzliche Rentenversicherung bietet mehr, als du vielleicht denkst.

So funktioniert die gesetzliche Rentenversicherung

Du kannst dir die Rentenkasse wie ein großes Sammelbecken vorstellen. Die Beitragszahler von heute kommen für die Rentner von heute auf. Aber wie funktioniert das eigentlich genau?

So sieht die Zukunft aus

Das Umlageverfahren kann nur funktionieren, wenn genug Menschen in Deutschland Arbeit haben und Rentenbeiträge zahlen. Wichtig ist, dass das Verhältnis von Rentnern und Arbeitnehmern, also Beitragszahlern, stimmt. Wie das Umlageverfahren funktioniert.

Wer in welchem Alter in Rente gehen kann

Um im Alter eine gesetzliche Rente zu bekommen, musst du eine bestimmte Altersgrenze erreicht haben und mindestens fünf Jahre rentenversichert gewesen sein.

Die Sozialversicherungsnummer

Am Anfang deines Berufslebens erhältst du eine Sozialversicherungsnummer. Unter dieser Nummer wirst du bei der Rentenversicherung geführt.

Mitbestimmen, wo es langgeht

Die gesetzliche Rentenversicherung wird von den Versicherten und Arbeitgebern verwaltet. Du kannst also mitbestimmen, wo es bei den Rentenversicherungsträgern langgeht.

Rentenblicker: Profile im Überblick

Weiterführende Informationen