Rentenblicker - Eine Initiative der Deutschen Rentenversicherung

Navigation und Suche

Hauptinhalt

Was sie bietet

Das bietet euch die gesetzliche Rentenversicherung

Wenn über die Rente geredet wird, gerät häufig einiges durcheinander. Und oft sind auch Vorurteile im Spiel. Wir helfen euch durchzublicken. Denn die gesetzliche Rentenversicherung bietet mehr, als ihr vielleicht denkt. Hier das Wichtigste:

Die Rentenversicherung zahlt die Altersrenten.

Sie kümmert sich darum, dass alle Rentner jeden Monat pünktlich ihre Renten bekommen.

Die Rentenversicherung kümmert sich um die Rehabilitation.

Sie hilft Menschen, nach einer längeren Krankheit oder einem Unfall wieder fit für den Beruf zu werden.

Die Rentenversicherung zahlt Renten an Menschen, die nur noch teilweise oder gar nicht mehr arbeiten können.

Hilft die Rehabilitation nicht weiter, zahlt die Rentenversicherung eine Rente. Diese Erwerbsminderungsrente wird an Versicherte gezahlt, die nicht mehr oder nur noch eingeschränkt arbeiten können.

Die Rentenversicherung zahlt die Witwen- und Waisenrente.

Wer seinen Ehepartner, seinen eingetragenen Lebenspartner, seine Eltern oder einen Elternteil verloren hat, dem kann eine Hinterbliebenenrente zustehen.

Die Rentenversicherung beteiligt sich an der Krankenversicherung der Rentner.

Wer Rente bekommt, zahlt nur einen Teil seines Krankenversicherungsbeitrags selbst. Den anderen Teil übernimmt die Rentenversicherung.

Die Rentenversicherung berücksichtigt Kindererziehungszeiten, Arbeitslosigkeit und die Zeiten freiwilliger Dienste.

Mütter oder Väter bekommen auch durch Kindererziehungszeiten mehr Rente, obwohl sie in dieser Zeit nichts einzahlen. Bis zu 36 Monate lang zahlt der Staat für Eltern Rentenbeiträge. Und auch in Zeiten der Arbeitslosigkeit oder während eines freiwilligen Dienstes seid ihr rentenversichert.

Die Rentenversicherung ist in guten Händen.

Die Rentenversicherung wird von den Versicherten und den Arbeitgebern selbst verwaltet. Diejenigen, die die Beiträge zahlen, bestimmen also, wo es in der Rentenversicherung langgeht.

Die Rentenversicherung berät kostenlos bei allen Rentenfragen.

Informationen zur Rente gibt es in Auskunfts- und Beratungsstellen oder bei den ehrenamtlich arbeitenden Versichertenberatern und Versichertenältesten. Sie helfen zum Beispiel beim Ausfüllen von Formularen. Detaillierte Auskunft erhaltet ihr auch über die kostenlose Hotline 0800 1000 4800. Zu jedem Thema gibt es Broschüren. Alle Infos findet ihr auch unter www.deutsche-rentenversicherung.de.

Weiterführende Informationen