Rentenblicker - Eine Initiative der Deutschen Rentenversicherung

Navigation und Suche

Hauptinhalt

Straßenumfrage: Wie stellt ihr euch das Rentnerleben vor?

Der Rentenblicker hat Jugendliche und junge Erwachsene gefragt, wie sie sich ihr Leben als Rentner vorstellen. Was sie geantwortet haben, das lest ihr hier.

Birthe, 24 Jahre alt:

"Wenn ich im Rentnerleben noch fit bin, will ich viel reisen. Ich werde dann hoffentlich ganz viele Kinder und Enkelkinder haben und Familientreffen in ganz Deutschland planen. Außerdem werde ich stricken, Bücher binden oder andere Handarbeiten machen und die dann verkaufen. So kann ich mir auch etwas dazuverdienen."

Manuel, 19 Jahre alt:

"Wie das Rentnerleben ist, hängt ja stark davon ab, was man vorher macht. Ich kann mir gut vorstellen, mich in der Gemeinde einzubringen, weil ich denke, dass viele Kinder ihre Großeltern vermissen. Da wäre es doch gut, sich zu engagieren, wenn man die Zeit dafür hat. Außerdem fehlen so oft Kitaplätze. Durch ehrenamtliche Betreuung könnte man dem Problem zumindest etwas entgegenwirken."

Kristina, 25 Jahre alt:

"Ich hoffe, dass ich bis dahin so viel Geld habe, um gut leben zu können - mit einer glücklichen Familie in einer schönen Wohnung. Oder vielleicht auch in einem Haus, wenn ich bis dahin genug gespart habe. Wenn ich ans Rentnerleben denke, dann sehe ich meine eigene Familie als Vorbild. Ich wünsche mir, gesund zu sein, um Sport treiben zu können. Wenn mich dann Freunde und Familie besuchen, werde ich zufrieden und glücklich mein Leben genießen können."

Katarina, 24 Jahre alt:

"Ich möchte viel reisen können und alle Bücher lesen, für die ich jetzt keine Zeit habe. Vielleicht werde ich im Ausland leben – irgendwo, wo es wärmer ist. Außerdem möchte ich ganz viel Zeit mit meiner Familie verbringen. Ich kann mir vorstellen, mich dann ehrenamtlich zu engagieren, denn ich möchte nicht nur herumsitzen. Ich glaube, dass ich keine riesige Rente brauche, weil ich auch jetzt mit relativ wenig Geld auskomme."

Domenico, 23 Jahre alt:

"Im Rentnerleben werde ich ein alter weiser Mann sein – ungefähr so wie Albus Dumbledore, dann habe ich es geschafft. Gemeinsam mit meinem besten Kumpel werde ich im Schaukelstuhl auf der Veranda meines Hauses am See sitzen und meinen Enkelkindern beim Spielen im Garten zusehen."

Weiterführende Informationen