Rentenblicker - Eine Initiative der Deutschen Rentenversicherung

Navigation und Suche

Hauptinhalt

Glossar

Wenn ihr anfangt, euch mit dem Thema Rente zu beschäftigen, tauchen auf einmal viele Begriffe auf, die ihr vielleicht noch nicht kennt. Wie zum Beispiel Umlageverfahren oder Rentenformel. Diese und weitere wichtige Begriffe wollen wir euch im Glossar erklären.

Buchstaben

Altersgrenze

Die Altersgrenze ist der Zeitpunkt, zu dem ihr in die Altersrente gehen könnt. Für euch liegt diese Grenze bei 67 Jahren. Unter bestimmten Voraussetzungen könnt ihr auch früher in Rente gehen. Eure Rente kann dann aber um einen Abschlag gemindert werden, und ihr bekommt weniger Geld.

Auszubildende

Auszubildende seid ihr so lange, wie ihr einen Beruf erlernt. Auch in der Berufsausbildung müssen Rentenbeiträge gezahlt werden. Weitere Informationen zum Start ins Berufsleben findet ihr in der Broschüre "Berufsstarter und die Rente" auf den Seiten der Deutschen Rentenversicherung.