Rentenblicker - Eine Initiative der Deutschen Rentenversicherung

Navigation und Suche

Hauptinhalt

Glossar

Wenn du anfängst, dich mit dem Thema Rente zu beschäftigen, tauchen auf einmal viele Begriffe auf, die du vielleicht noch nicht kennst. Umlageverfahren oder Rentenformel zum Beispiel. Diese und weitere Worte wollen wir dir im Glossar erklären.
Du bist über einen Begriff gestolpert, der im Rentenblicker-Glossar noch fehlt? Dann melde dich übers Kontaktformular bei uns! Wir helfen dir gerne und sorgen dafür, dass du den Durchblick behältst. 

Buchstaben

Halbwaise

Siehe Waisenrente

Haushaltsjob-Börse

Die Haushaltsjob-Börse ist eine Stellenbörse für Beschäftigte in Privathaushalten. Viele Minijobber arbeiten in anderen Haushalten, zum Beispiel als Reinigungskraft, Gärtner oder in der Kinderbetreuung. Für dich wichtig: Auch aus diesem Einkommen kannst du Rentenbeiträge zahlen und damit etwas für deine spätere Rente tun. In der Haushaltsjob-Börse können Arbeitgeber nach Helfern für den Haushalt und Minijobber nach neuen Jobs suchen. Die Stellenbörse ist ein kostenloser Service der Minijob-Zentrale.

Hinterbliebenenrente

Die Deutsche Rentenversicherung zahlt Hinterbliebenenrenten für die Ehepartner, eingetragene Lebenspartner und Kinder von verstorbenen Versicherten. Dafür müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, zum Beispiel muss der Verstorbene während seines Berufslebens ausreichend lang Beiträge zur Rentenversicherung gezahlt haben. Ehepartner, Ehepartnerinnen und eingetragene Lebenspartner bekommen die Witwen- oder Witwerrente, Kinder die Waisenrente. Weitere Infos bekommst du in der Broschüre "Hinterbliebenenrente: Hilfe in schweren Zeiten".

Rentenblicker: Profile im Überblick