Videos zur Rente

Wie funktioniert die gesetzliche Rentenversicherung eigentlich genau? Wann bekomme ich eine Rente? Und was muss ich für meine Altersvorsorge beachten?

Die Antworten geben dir unsere Videos zur Rente. Hier lernst du auch, wie das sogenannte Umlageverfahren funktioniert und wie sich zum Beispiel Ferien- und Nebenjobs für deine Rente auszahlen.

Standbild Video, mit großem Playbutton in der Mitte.
Erklärvideo: Der demografische Wandel

Es gibt immer mehr alte und weniger junge Menschen. Für die Rentenversicherung ist das eine Herausforderung. Wie der Generationenvertrag, Reformen und andere Faktoren dafür sorgen, dass du sicher sein kannst, dass es auch für dich noch eine Rente geben wird, siehst du im Erklärvideo.

Ansehen

Standbild Video, mit großem Playbutton in der Mitte.
Erklärvideo: Schulische Ausbildungszeiten

Deine Rente kommt dir noch weit weg vor? Aber deine Schulzeit und dein Studium zählen schon für die Rente! Denn du sammelst dabei bereits Punkte für die Rente. Wofür Anrechnungszeiten wichtig sind und wie du sie dir gutschreiben lassen kannst, erfährst du in unserem Erklärvideo.

Ansehen

Standbild Video, mit großem Playbutton in der Mitte.
Erklärvideo: Fünf Facts zum Berufsstart

Der Start ins Berufsleben ist vor allem eins: aufregend. Du hast die Schule, deine Ausbildung oder dein Studium abgeschlossen, jetzt beginnt ein neuer Abschnitt. Und mit der Rente? Alles entspannt! Mit diesen Facts startest du ganz entspannt in deine berufliche Zukunft.

Ansehen

Vorschaubild Video Umlageverfahren
Erklärvideo: Umlageverfahren der gesetzlichen Rentenversicherung

Für den Einstieg im Unterricht: Wie die gesetzliche Rente finanziert wird, zeigt das kurze Erklärvideo zum Umlageverfahren.

Ansehen

Vorschaubild Video Drei Säulen der Altersvorsorge
Erklärvideo: Die drei Säulen der Altersvorsorge

Spätestens wenn Schüler und Studenten ihr erstes Geld verdienen, sollten sie sich Gedanken um die Altersvorsorge machen. Die baut in Deutschland auf drei Säulen auf: der gesetzlichen Rente, der Betriebsrente und der privaten zusätzlichen Altersvorsorge. Welche die wichtigste ist und wie sie sich ergänzen, zeigen wir in einem Erklärvideo "Die drei Säulen der Altersvorsorge".

Ansehen

Vorschaubild Video Sozialversicherungsausweis
Erklärvideo: Der Sozialversicherungsausweis

Ausbildung, Ferienjob oder Freiwilligendienst – wer seinen ersten Job antritt, bekommt einen Sozialversicherungsausweis. Wofür er wichtig ist, was sich hinter der Ausweisnummer verbirgt und wie man einen neuen anfordern kannst, wenn man ihn mal verloren hat, erfahren Ihre Schüler in unserem Erklärvideo "Sozialversicherungsausweis".

Ansehen

Vorschaubild Video Erwerbsminderungsrente
Erklärvideo: Erwerbsminderungsrente

Auch junge Menschen können nach Unfällen oder durch Krankheiten erwerbsunfähig werden. Dann können sie bei der Deutschen Rentenversicherung einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente stellen. Wie das funktioniert, zeigt unser Erklärvideo "Erwerbsminderungsrente".

Ansehen

Vorschaubild Video Ferien- und Nebenjobs
Erklärvideo: Ferien- und Nebenjobs

Unser Erklärvideo zeigt, was Schüler bei einem Ferien- oder Nebenjob alles beachten müssen.

Ansehen

Vorschaubild Video Übergangszeiten
Erklärvideo: Übergangszeiten

Übergangszeiten – das sind zum Beispiel Phasen zwischen Schule und Ausbildung oder Studium. Diese Phasen sind wichtig für die Rente. Warum das so ist, vermittelt unser Erklärvideo "Übergangszeiten".

Ansehen

Standbild Video, mit Playbutton in der Mitte. Eine junge Frau und ein junger Mann schauen fragend in die Kamera. Dahinter sind Babysachen abgebildet.
Erklärvideo: Kindererziehungszeiten

Ein Kind zu erziehen bringt für deine Rente ein dickes Plus: Dank sogenannter Kindererziehungszeiten können Mütter und Väter ihre spätere Rente aufstocken. Wie das funktioniert und wie du an das Geld kommst, zeigen wir dir in unserem Erklärvideo "Kindererziehungszeiten".

Ansehen

Standbild Video, mit großem Playbutton in der Mitte. Junge Frau, die an einem Tisch sitzt und in die Kamera blickt.
Rente in der Schule: Der Referentenservice

Wenn es im Unterricht um die gesetzliche Rente und Altersvorsorge geht, können sich Lehrerinnen und Lehrer durch den Referentenservice Unterstützung holen. Wie das funktioniert, erklärt Ines Wittig von der Deutschen Rentenversicherung im Video.

Ansehen

Standbild Video, mit großem Playbutton in der Mitte.
Poetry Slam: Der Generationenvertrag

Der Generationenvertrag gilt zwischen Jung und Alt, zwischen Kranken und Gesunden und doch hat ihn keiner unterzeichnet. Er gilt, weil er gelebt wird. Performance-Poetin Franziska Holzheimer hat sich so ihre Gedanken dazu gemacht.

Ansehen

Bildmarke: HintergrundgrafikBildmarke: Daumen hoch

Folge #Rentenblicker und diskutiere mit uns!